Lego-Welten bauen in Chrome

Kategorien:I ♥ Blogs
Schlagworte:,

Google und LEGO® haben das gemeinsame Projekt »Build With Chrome« vorgestellt. Die Benutzer können sich bei Google Maps einen Bauplatz aussuchen und dort mit Legosteinen eigene Bauwerke errichten.

Lego-Welten bauen in Chrome

Erschaffe Bauwerke überall auf der Welt – über deinen Laptop, dein Handy oder Tablet. Sobald du etwas gebaut hast, kannst du es auf der Karte veröffentlichen und mit deinen Freunden teilen.

Das Prinzip des Projekts ist denkbar simpel: Mithilfe des Chrome-Browsers können die Benutzer bei www.buildwithchrome.com einen von zahlreichen auf der Weltkarte verteilten Bauplätze für sich beanspruchen. Dort kannst du dann eigene Bauwerke mit Legosteinen errichten – und die Ergebnisse dann mit der Öffentlichkeit teilen.

Wenn du dich zum Meisterbauer schulen lassen möchtest, besuche die Build Academy. Stelle dich einer Reihe interessanter Herausforderungen an verschiedenen Orten und schalte dabei tolle neue Lego-Steine frei.

Ursprünglich handelte es sich bei dem Projekt um ein Experiment eines australischen Google-Teams, die die farbigen LEGO-Steinen mithilfe der 3D-Grafiktechnologie WebGL ins Web gebracht hat.

Video: Build with Chrome – Lego im Browser zusammenbauen

Wenn es sich für euch natürlicher anfühlt, eure Hände anstatt der Computermaus zu benutzen, dann könnt ihr mit Hilfe von Chrome für Android-Support für WebGL auf Geräten mit High-End-Grafikfunktionen eure Schöpfungen auch auf dem Touchscreen eures Telefons oder Tablets erstellen.

via /www.golem.de, spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url


Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten

LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird.